Architektur Ausstellungen Deutschland

Bundesstiftung Baukultur Potsdam

© Bundesstiftung Baukultur, Foto: Till Budde

Die Bundesstiftung Baukultur ist eine unabhängige Einrichtung, die sich für die Belange der Baukultur einsetzt und die gebaute Umwelt zu einem Thema von öffentlichem Interesse machen will. Denn Baukultur beeinflusst maßgeblich die Lebensqualität aller – in den Städten wie auf dem Land. Die Stiftung ist daher Interessenvertreterin für gutes Planen und Bauen sowie eine Plattform, die das öffentliche Gespräch über Baukultur fördert und dabei bestehende Netzwerke erweitert und festigt. Mit ihren Veranstaltungen, Initiativen und Publikationen will sie die Bevölkerung für die gebaute Umwelt sensibilisieren und allgemein akzeptierte Qualitätsstandards einführen.

Unsere Stiftung sitzt in Potsdam – unser Arbeitsbereich liegt im ganzen Land. Mit unserer Arbeit verankern wir das Thema Baukultur dort, wo es hingehört: in der Gesellschaft. Wir diskutieren und regen an, wir hören zu und wollen Bewusstsein schaffen. Dabei geht es uns darum, auch dem Fachfremden die Qualität von Baukultur zu vermitteln und den Dialog auf Augenhöhe mit Bauschaffenden aller Disziplinen, den Bauherren und Nutzern anzuregen.