Architektur Ausstellungen Deutschland

Haus der Architektur Graz

Europan 13
Die Anpassbare Stadt 2

12.5.–22.5.2016
Haus der Architektur Graz

Europan ist der europaweit größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur für junge internationale ArchitektInnen, StadtplanerInnen und LandschaftsplanerInnen unter 40 Jahren.

Die Ausstellung EUROPAN13 – DIE ANPASSBARE STADT 2 zeigt alle PreisträgerInnenprojekte der fünf österreichischen Standorte der dreizehnten Wettbewerbsrunde: Bruck/Mur, Graz, Linz, St Pölten, Wien.

Das zentrale Grazer Wettbewerbsgebiet direkt am Hauptbahnhof war europaweit einer der nachgefragtesten Europan 13-Standorte: mit einem gemischt genutzten und stark verdichteten Stadtquartier an der Bahn soll der Brückenschlag in den Westen gelingen. Endlich kann der Hauptbahnhof sein städtebaulich bedeutsames „West-Entrée“ formulieren und dem Ort eine neue Ausrichtung geben. Das Projekt soll entsprechend den Vorstellungen von Stadt und Grundstücksentwicklern zügig unter Beibehaltung der Qualitätskriterien umgesetzt werden.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung lädt Europan zur Präsentation des Grazer Siegerprojekts WALZER vom rumänisch-ungarischen Team Buse/Tövissi/Fischer aus Paris mit anschließender internationaler Podiumsdiskussion ein.