Architektur Ausstellungen Deutschland

BDA Galerie Berlin

Vorbildliche junge Architektur aus Berlin
Nachwuchsförderpreise BDA Berlin

11.11.–12.12.2019
Nächste Ausstellung:
© Rainer Gollmer

Der BDA Berlin verleiht alle drei Jahre den Hans Schaefers Preis für junge Architekten und den internationalen Theoriepreis die Daniel Gössler Belobigung.Jan Rösler (Jan Rösler Architekten, Berlin) wird für seinen Holzanbau in Bestensee ausgezeichnet. Das Planungsteam Teleinternetcafé Architektur und Urbanismus (Berlin) aus Verena Schmidt, Marius Gantert, Urs Kumberger und Andreas Krauth erhält den Preis für seine Planung „Kiez der Statistik“ in Berlin-Mitte.Die Daniel Gössler Belobigung für junge Architekturtheorie wurde ebenfalls gleichrangig für zwei Arbeiten vergeben: Linda Lackner (Wien) erhielt diesen Preis für ihre Arbeit „Belgrads radikale Ränder. Vergangenheitspolitik und die post-politische Stadt“ sowie Ortrun Bargholz (Berlin) wurde für ihre vielschichtige Forschungsarbeit „Rekonstruktion der Moderne. Der Streitfall Haus Wolf, ein vergessenes Werk von Mies van der Rohe“ geehrt.Alle eingereichten Arbeiten sind in der Ausstellung Vorbildliche junge Architektur aus Berlin ab dem 11. November in der BDA Galerie zu sehen. Außerdem präsentiert die Stipendiatin des Tibes Stipendiums 2018/2019 Marta Setúbal das Ergebnis ihrer Arbeit „Archiv als Dispositiv für die Reaktivierung der Bindung an einen Ort“.