Architektur Ausstellungen Deutschland

Architekturschaufenster e.V. Karlsruhe

Haller interaktiv

20.2.–21.2.2013

„Denken in Systemen entspricht der menschlichen Natur“ Fritz Haller

Karlsruher Architekturstudenten präsentieren die Architektur des Schweizers Fritz Haller in einer interaktiven Installation. Sie bietet Einblick in die modulare und systematische Entwurfsmethodik des Visionärs. Ordnung, Raster, Stimmigkeit - durch multimedialen Einsatz werden diese Themen individuell erlebbar.
Die interaktive Installation wird durch eine Ausstellung begleitet. Am 20.2.2013 gibt es eine Einführung in das Thema. Wir freuen uns auf einen geselligen Abend, gute Gespräche bei einem Bier und neugierige Besucher.

„Es geht immer ums Stimmen: Ob etwas stimmt oder nicht stimmt. Je näher wir an den Punkt gelangen, an dem etwas zum Stimmen kommt, desto feiner wird das, was wir tun. Stimmen hat zu tun mit Wahrhaftigkeit, Ethik, Aesthetik. Und es hat auch zu tun mit Stimme, mit Kommunikation und Begegnung. Auf einmal ist eine Stimme da, durch die etwas ausgelöst wird, das vorher nicht ausgelöst werden konnte.“ Fritz Haller