Architektur Ausstellungen Deutschland

Architekturgalerie am Weissenhof Stuttgart

Mythos Architekturatelier

31.1.–17.3.2013

wo auch immer die besten ideen entstehen, das atelier ist der ort, an dem sie zu konkreten projekten werden. das atelier – das büro, das studio – ist die visitenkarte des architekten. ob groß oder klein, ob loft oder winziges studiolo, immer ist das atelier ort des kreativen austausches.
die ausstellung zeigt fotografien von typischen ateliers seit dem 19. jahrhundert bis in die gegenwart. es werden kontinuitäten und entwicklungen sichtbar, die bis heute den alltag im architekturbüro bestimmen. der schmale schlauch, in dem le corbusier sein atelier in der rue des sèvres in paris führte, kehrt immer wieder. auch andere räumliche situationen wiederholen sich. dabei wird deutlich, dass trotz des ersatzes von zeichenmaschinen durch bildschirmarbeitsplätze gleiche raumformen und möblierungen weiter benutzt werden. es zeigen sich aber auch die veränderungen im berufsbild und selbstverständnis des architekten.
die fotodokumentation wird ergänzt durch kurze videos, die einblicke in die verschiedensten architekturbüros dieser welt ermöglichen.

kuratiert von kyra bullert, raoul humpert, chrissie muhr, klaus jan philipp