Architektur Ausstellungen Deutschland

Aedes Architekturforum Berlin

Dorte Mandrup
HUMAN:NATURE

17.8.–26.9.2019
Nächste Ausstellung:
Rendering: Mir

Das Hamburger Magazin AW Architektur & Wohnen hat das dänische Büro Dorte Mandrup zum „AW Architekt des Jahres 2019“ gekürt. Aus diesem Anlass präsentieren AW Architektur & Wohnen und Aedes erstmals eine umfassende Ausstellung ihrer großartigen Arbeiten im Aedes Architekturforum in Berlin.

Seit 2012 zeichnet das renommierte Magazin AW Architektur & Wohnen international bekannte Architekturbüros für herausragende Leistungen in den Bereichen Innovation, Nachhaltigkeit, Vielseitigkeit und Einzigartigkeit in der Architektur aus. Zu den bisherigen Preisträgern gehören die niederländischen Büros MVRDV und UNStudio, das dänische Büro BIG, gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner und der Mexikaner Alberto Kalach.

Die dänische Architektin Dorte Mandrup-Poulsen ist Gründerin und Kreativdirektorin des Architekturbüros Dorte Mandrup in Kopenhagen. Seit mehr als 20 Jahren entwirft sie bedeutende Bauwerke, in denen sie die enge Wechselbeziehung zwischen Architektur, Natur und den Ansprüchen der Menschen an eine zeitgemäße Lebensumgebung thematisiert, hinterfragt und verdeutlicht.

Die Ausstellung zeigt ein breites Spektrum an Dorte Mandrups Arbeiten und veranschaulicht diese anhand verschiedener Medien, darunter Fotografien, Modelle und Filme.