Architektur Ausstellungen Deutschland

Zentrum für Baukultur Sachsen

Kirche baut.
Erhalten & Gestalten – 50 Jahre kirchliche Baupflege in Sachsen

8.12.2017–18.1.2018
St. Petri Dom Bautzen­–­Turmeinrüstung, 1986. Foto: Eberhard Schmitt, Bischofswerda © ZFBK

Idyllische Dorfkirchen, beeindruckende Dombauten und ehrwürdige Pfarrhöfe zeugen von der über tausend Jahre alten Geschichte des Christentums in Sachsen. Ein Kulturerbe, das es zu pflegen gilt, um Historisches zu erhalten, das es zu gestalten gilt, um Räume für die Kirche der Gegenwart und Zukunft zu schaffen.

Die Ausstellung „Kirche baut.“ der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens gibt Einblicke in die wichtige Arbeit der  Baupflegerinnen und Baupfleger, die tagtäglich mit diesen besonderen Bauwerken und den Menschen, die sie nutzen, arbeiten. Vielfältige Projekte, kommunikative Begegnungen und gemeinschaftliches Wirken: kirchliche Baupflege hilft dabei, dass Kirche lebendig bleibt.