Architektur Ausstellungen Deutschland

O&O Depot Berlin

Schuberth und Schuberth
Lob der Decke

23.6.–31.8.2017
©ortner-ortner.com

Deckenporträts in Plastilin
Die Geschwister Johanna und Gregor Schuberth gründeten 2005 in Wien das gemeinsame Büro. Mit einem Team aus 10 Personen entwerfen und planen Schuberth und Schuberth heute in verschiedenen Bereichen der Gestaltung. Das Tätigkeitsfeld reicht von klassischer Architektur und Innenraumgestaltung bis hin zu Ausstellungsprojekten.

Johanna Schuberth
Studium der Innenarchitektur an der Akademie der Bildenden Künste München

Gregor Schuberth
Architekturstudium an der Technischen Universität Wien und Berlin.

Neben der Arbeit als Architekten, in der die Geschwister Schuberth und Schuberth so unterschiedliche Projekte wie innerstädtische Bürogebäude und Würstelstände entwerfen, ist in den letzten Jahren eine Serie von experimentellen Plastilinbildern entstanden. Das Geschwisterpaar erprobt darin spielerisch räumliche und inhaltliche Bezüge. In Lob der Decke richtet sich der Blick nach oben, gezeigt werden vier groß-formatige Deckenporträts historischer und zeitgenössischer Räume: Bar-Krypta-Lager-Atelier.