Architektur Ausstellungen Deutschland

AIT ArchitekturSalon München

20.9.–30.10.2017
SCHWEIZWEIT.
© Jochen Stüber

Als Schnittstelle zwischen Architektur und Bauindustrie, als Forum für Studierende und Lehrende sowie als Plattform für aktuelle Fragestellungen zur Innen-/Architektur, baunahem Produktdesign und Städtebau wird der AIT-ArchitekturSalon von nun an wieder mit abwechslungsreiche Ausstellungen und einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm die Architekturdebatte der bayrischen Landeshauptstadt aktiv mitgestalten. Vor rund vier Jahren führte der Abriss des Gebäudes der ehemaligen Transformatorenhalle der SWM in der Arcisstraße in Schwabing zur vorübergehenden Schließung des AIT-ArchitekturSalon München. Rund vier Jahre lang waren dort Werkschauen namhafter internationaler sowie aufstrebender (Innen)Architekten, Gruppenund Themenausstellungen gezeigt sowie ein vielseitiges Begleitprogramm organisiert worden. Nun endlich hat der AIT-ArchitekturSalon eine neue Bleibe gefunden und bezieht im Herzen der Münchner Innenstadt gemeinsam mit dem MUCA - Museum for Urban and Contemporary Art, ein ehemaliges Umspannwerk der Stadtwerke (SWM).
Auf insgesamt 2000 Quadratmetern und drei Etagen entspannt sich ein Kultur- und Kreativhotspot mit zwei Ausstellungsebenen, Gastronomiebereich mit Bookshop, sowie Co-Working-Spaces und Konferenzräumen. Die Kooperation des AIT-ArchitekturSalon und MUCA ermöglicht neue Themenschwerpunkte und Denkansätze, die wir in Ausstellungen, Debatten und Veranstaltungsreihen thematisieren möchten.