Architektur Ausstellungen Deutschland

AIT ArchitekturSalon Köln

Neue Standards
Zehn Thesen zum Wohnen

19.5.–16.6.2017

Die BDA-Ausstellung »Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen« kommt nach Köln.
Am 18. Mai 2017 wird sie im AIT ArchitekturSalon eröffnet.
In der Ausstellung fordern zehn Architektinnen und Architekten einen Perspektivenwechsel und plädieren für »Neue Standards«, welche die vermeintliche Sicherheit technischer Normen gegen die Chance auf eine Qualitätsdiskussion eintauschen.

Die Ausstellung wurde mit großer Resonanz im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin erstmals gezeigt und bot den Rahmen für eine Reihe von Veranstaltungen, in denen sich Vertreter der Wohnungswirtschaft, der Politik und der Architektenschaft über Wohnqualitäten austauschten. Nun bietet die Ausstellung in weiteren Städten ein Forum für eine Qualitätsdebatte mit einem starken regionalen Bezug. Zuerst war sie in Kassel im Architekturzentrum KAZimKUBA und im Neuen Museum Nürnberg zu sehen.

Die nächste Station der Ausstellung ist vom 19. Mai bis 16. Juni 2017 im AIT ArchitekturSalon in Köln. Es folgen in diesem Jahr die Standorte Dresden und Linz. Insgesamt sind acht Stationen geplant. An allen Orten wird in Begleitveranstaltungen mit Architekten der Ausstellung und mit lokalen Akteuren diskutiert.